Archiv der Kategorie: Therapiepferde

Tyri

     Islandwallach Tyri, geb. 2004                                                                Tyri müde Tyri

Seit Dez. 2012 in meinem Besitz, Therapiepferd seit Juni 2013

Therapieeinsatz in der Hippotherapie und im therapeutischen Voltigieren, seit März 2014 auch in der                                                                                            Reittherapie.

Tyri ist durch seine kräftige Statur und seine Größe von 1,40 Stockmaß sehr gut auch für schwerer Erwachsene bis 80kg geeignet und trägt beim Voltigieren ohne weiteres auch zwei bis drei Kinder.

Er ist sehr beliebt, da er ein sehr ruhiges Wesen gekoppelt mit viel Neugierde hat und damit immer offen für neue  Spiele ist.

Tyri Rückenlage Tyri Longe

 

Alvar

Islandwallach Alvar  geb. 1996

Alvar

Therapiepferd bei uns seit Mai 2012, vorher Therapiepferd in der Schweiz.

Einsatz in der Hippotherapie, Reittherapie und teilweise im therapeutischen Voltigieren.

Alvar zeichnet sich durch sein ruhiges Wesen aus. In der Reittherapie wird er wegen seinem bequemen langsamen Tölt sehr geschätzt.

 

 

DSC_2061 Alvar

 

Brandur

                                                                   

                                                                    Islandwallach Brandur ( gesprochen Brandür), geb. 2003  DSC_2088DSC_1862

Brandur ist seit Dezember 2013 bei uns auf dem Hof und hat seine Probezeit bei uns gut überstanden. Er ist jetzt im Besitz von Angela Glücklich und wird mir für die Therapie zur Verfügung gestellt.

 

Brandur wird seit Juli 2014 im Voltigieren, in der Hippotherapie, sowie vereinzelt in der Reittherapie eingesetzt. Er ist ruhig und gelassen, ein richtiger Allrounder!

Svarta

SvartaIslandstute Svarta, geb. 1997

Mein erstes Therapiepferd, gekauft im Mai 2005. Im Einsatz in der Therapie seit September 2005

Therapieeinsatz in der Hippotherapie, bei der Reittherapie und beim therapeutischen Voltigieren.

Svarta zeichnet sich wegen ihrer Routine und ihrer guten reiterlichen Ausbildung aus. Sie ist sehr feinfühlig, reagiert auf feinste Hilfen und stellt sich auf jeden Patient  individuell ein.

DSC_0900 Svarta beim Einsatz im therapeutischen Voltigieren.

Fjalar

Fjalar

Islandwallach Fjalar, geb. 1995

Fjalar wird mir von meiner Therapieassistentin Angela Glücklich zur Verfügung gestellt.

Er ist seit April 2012 in ihrem Besitz, Therapiepferd seit Februar 2013.

Einsatzgebiet ist die Hippotherapie und die Reittherapie

Fjalar zeichnet sich durch seine Gelassenheit und Nervenstärke aus. Durch seinen bequemen Tölt können Patienten auch im Gelände in etwas schnelleremTempo reiten.

Fjalar KopfFjalar 002